Jahreshauptversammlung 2018

Am 22. Dezember hatte der Vorstand der Schlepperfreunde zur Jahreshauptversammlung und anschließenden Weihnachtsfeier eingeladen. Knapp die Hälfte der Mitglieder kam der Einladung nach. Nach der Begrüßung und Totenehrung referierte der Vorsitzende, Guido Kläs, über das vergangene Jahr und gab einen Ausblick auf das Jahr 2019. Nachdem der Kassierer seinen Rechenschaftsbericht abgegeben hatte, bat einer der Kassenprüfer um Entlastung des Kassierers und des Vorstandes. Diese einstimmig ausgesprochen. Anschließend fanden die Vorstandswahlen statt.
Die Vorstandswahlen erfuhren keine Änderung:

 

Vorsitzender               Guido Kläs

 

Schriftführer               Heiko Kläs

 

Kassierer                    Klaus Bilzer

 

2. Vorsitzender           Lothar Kläs

 

Beisitzer                     Raimund Kister

 

In anschließender Diskussion wurde festgelegt das im nächsten Jahr kein Schleppertreffen stattfinden wird. Dieses soll im Jahr 2020 zum 10jährigen Bestehen durchgeführt werden. Der Termin dazu wird rechtzeitig bekannt gegeben. Im nächsten Jahr werden wir einen weiteren Familientag begehen.

 

Nach der Aussprache beendete der Vorsitzende die JHV und lud zur Weihnachtsfeier ein. Nach dem Abendessen bedankte sich Guido Kläs, beim scheidenden Wirtsehepaar Roswitha und Reinhold Schend, für die immer wieder tolle Bewirtung zu unseren Veranstaltungen, mit einem Blumengebinde und einem Umschlag.

 


Liebe Schlepperfreunde,

unser nächstes Schleppertreffen findet zum 10jährigen Bestehen im Jahr 2020 statt. Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Wir freuen uns auf eure Teilnahme.


Der Vorstand der
Schlepperfreunde Immerath